Charakter



1. Erst anmelden und den Beitrag überweisen, vorher werden keine Charakterkonzepte angenommen!

2. Bevor du einen Charakter entwirft, befasse dich eingehend mit den Hintergründen unter "IT-Infos" und "Clans" und beachte die Grundidee, dass jeder Charakter in den bestehenden Hintergrund eingebunden sein soll!

Regeltechnisch sind für deinen Charakter nur die folgenden Punkte relevant: Clan, Kampfwert, Disziplinen und Disziplinsresistenzen. Zusätzlich – für dein Spiel weit wichtiger! – füllst du die Felder Weg und Konzept aus. Das Konzept solltest du am Anfang wirklich nur in zwei bis fünf Worten umreißen, unten hast du in einem Text mehr Platz für eine ausführlichere Beschreibung. Auf Basis dieses Bogens erhältst du von uns, sofern du angemeldet bist und den Spielerbeitrag überwiesen hast, einen Charakterbogen und wir binden gemeinsam deinen Charakter in das Setting ein. 



 

Konzept

Umreisse grob in wenigen Worten die Grundidee deines Charakters. Inspirationen dazu können unsere Rollenvorschläge liefern, aber du kannst dir auch gerne ein eigenes Konzept überlegen. Dieses Textfeld sollte reichen – unten hast du in einem Textfeld mehr Platz, um deine Ideen zu entwickeln.


 

Clan

Jeder Vampir hat einen Erzeuger und ist Erbe seiner Linie. Aus der Clanszugehörigkeit ergibt sich eine Reihe von Fähigkeiten, die du für den Charakter wählen kannst, die Persönlichkeit des Charakters wird jedoch nicht unbedingt von der Zugehörigkeit zu einem Clan bestimmt. Zwar sind grundsätzlich die meisten Konzepte in jedem Clan umsetzbar, allerdings haben die Clans einige Gemeinsamkeiten, was Interessen und Sichtweisen angeht und manche Ausprägungen der Persönlichkeit sind charakteristisch für gewisse Clans. Diese clanstypischen Eigenschaften machen die Darstellung eines Clans als solchen erst möglich und bereichern das Spiel. 

Bei Novum Castrum sind neun Clans wählbar – die Hohen Clans Ventrue, Toreador, Lasombra, Kappadozianer und Brujah und die Minderen Clans Gangrel, Nosferatu, Malkavianer und Tremere. Einige dieser Clans sind durch das Setting des Spiels schon relativ stark eingebunden (vor allem Ventrue, Lasombra, Nosferatu und Tremere), die übrigen erlauben ein freieres Spiel und eine freie Wahl der Parteizugehörigkeit. Lies dir die Clansbeschreibungen durch, auch wenn die Clans bereits in- und auswendig kennst – zu jedem Clan gibt es einen Abschnitt, der sich auf die Situation und Besonderheiten des Clans bei Novum Castrum bezieht.


 

Wege

Die Viae sind für das Spiel von besonderer Bedeutung, da sie merklich die Ausrichtung und den Stil der im Spiel vertretenen Fraktionen prägen. Die Via Regalis ist der Weg des Bergischen Ritterordens und daher maßgeblich für die bergische Fraktion. Die Lasombra Kölns stehen für die Via Caeli, die also in der Kölner Delegation stärker vertreten sein wird. In Siegburg gibt es einige herausragende Anhänger der Via Peccati und Via Humanitatis. Grundsätzlich können alle Wege in allen Fraktionen vertreten sein. Es wäre aber schön, wenn zumindest ein prägender Anteil der Mitglieder einer Fraktion dem jeweiligen Weg bewusst folgen. 


 

Attribute und Resistenzen

Bei Novum Castrum wird nicht gewürfelt, es bedarf keines ausführlichen Charakterbogens mit Angriffswerten und Willenskraft, den zu konsultieren das Spiel stören könnte und nur im Falle eines Gleichstandes kommt ein einfaches Schnick-Schnack-Schnuck zum Einsatz. Die Werte, die du für die beiden möglichen regelrelevanten Konfrontationen kennen müsst, sind 1. dein Kampfwert und 2. deine Disziplinsresistenzen. Vergib auf beides insgesamt acht Punkte. 

 



 

Disziplinen

Es muss ein Clan angegeben sein, um Disziplinen wählen zu können!

Vergebe drei Punkte für deine Clansdisziplinen. Dabei wählst du nicht eine Disziplin mit unterschiedlichen Stufen, sondern einen Aspekt der Disziplin. Lies hierzu bitte die Beschreibungen der Disziplinen. Körperliche Disziplinen können zweifach gewählt werden und bieten dann den doppelten Kampfbonus.


 

Konzept, Ideen und Anregungen

 

Hier hast du Gelegenheit, deine Charakteridee ausführlicher zu beschreiben. Bedenke, dass sich hier im Verlauf der weiteren Charaktererschaffung noch einiges ändern kann, also lege dich nicht von vornherein zu sehr fest. Einige Ideen dazu findest du bei unseren Rollenvorschlägen.  

Einige Spieler haben die Rahmenhandlung im Blick und Freude daran, das politische Spiel verantwortlich voran zu treiben, andere verfolgen lieber die Nebenplots und eigenen Geschäfte, wieder andere haben Spaß am reinen Ambientespiel und wollen nicht in Zugzwang kommen was den Plot angeht. 

Ob du als Protagonist voll ins Spiel eingebunden sein und den Ausgang entscheiden willst oder dich als freier Charakter dem Ambiente widmen möchtest – Teile uns deine eigenen Vorstellung von vornherein mit, dann richten wir uns gern danach!